Energiespender vor dem Tennismatch

 In Blog

Ihr wollt wissen wie ihr euren Körper vor dem Match mit ausreichend Energie ausstatten könnt, um eine optimale Körperleistung zu garantieren? Dann lest weiter und findet heraus, welche Lebensmittel dafür ideal sind!

Ein Tennismatch kann lange andauern. So kann es durchaus vorkommen, dass der Körper bis zu 3 Stunden lang von seinen Reserven leben muss. Deshalb gilt es diese vor und während des Matches durch effektive Nahrungsaufnahme zu füllen.

Die Energie die für die Muskelarbeit verwendet wird, wird durch die Aktivierung energiereicher Phosphate geregelt. Um eine gleichmäßige und vorallem ausreichende Energieversorung zu gewährleisten, müssen diese Phosphate vom Körper wiederhergestellt werden. Kohlenhydrate eignen sich perfekt um diesen Prozess sicher zu stellen. Je nach Belastungsgrad halten die körpereigenen Kohlenhydratspeicher bis zu 60 Minuten durch. Darüber hinaus müssen diese erneut aufgefüllt werden. Deshalb macht es Sinn, die Kohlenhydratspeicher bereits vor dem Match schon mal möglichst aufzufüllen.

Am Besten füllt man seine Kohlenhydratspeicher bereits, zwei, drei Tage vor dem Match schon auf, damit für den Kampf genügend Reserven vorhanden sind. Kohlenhydrate mit einem niedrigen Glykämischen Index (GI) eignen sich dazu am Besten. Obst, Vollkornprodukte, Kartoffeln und Gemüse sind hierfür die besten Energiequellen.

60 – 90 Minuten vor dem Match, ist der Griff zu leichter Kost wichtig, damit der Körper während dem Match nicht die ganze Zeit mit der Verdauung beschäftigt ist. Kohlenhydrate mit einem hohen GI sind dabei gefragt.

Es gibt grandiose natürliche Energiequellen die eure Allgemeingesundheit unterstützen und zudem auch noch gut schmecken. Bei den folgenden Empfehlungen sollte jeder Tennisspieler auf seine individuellen Bedürfnisse achten und für sich herausfinden welche Lebensmittel für ihn oder sie optimal sind. Zudem ist zu beachten, dass man eine neue Ernährungsstrategie nie zum ersten Mal vor einem Match ausprobieren sollte, sondern bereits während der Trainingsphasen.

Die folgenden Lebensmittel enthalten einen hochen Glykämischen Index und sind somit optimale Energiespender 60-90 Minuten vor dem Match.

Nüsse, Kerne & Trockenfrüchte

Nüsse, Kerne und Trockenfrüchte verbessern nicht nur die physische, sondern auch die geistige Leistungsfähigkeit. Sie enthalten wichtige Eiweiße, Antioxidantien und essentielle Fettsäuren. Deshalb sind sie der ideale Begleiter kurz vor dem Match.

Ich esse gerne eine Banane oder ein paar Nüsse vor dem Match. Außerdem versuche ich ausreichend Wasser zu trinken, damit ich hydriert bleibe. – Aleksandar Tomaš, Tennisspieler bei der ESTESS Tennis Academy

Honig

Honig enthält viel Vitamin B und Antioxidantien. Mit seinem Frucht- und Traubenzuckergehalt sorgt er dafür, dass der Blutzuckerspiegle während der sportlichen Betätigung oben bleibt. Zudem soll der hohe Anteil an Vitaminen, Aminosäuren und Spurenelementen das Immunsystem stärken.

Ich frühstücke meist zwei Spiegeleier mit dunklem Brot und Honig. In dunklem Brot und Honig stecken gute Kohlenhydrate. Speziell der Zucker im Honig liefert mir viel Energie. – Mich Veldheer, Tennisspieler bei der ESTESS Tennis Academy

Bananen

Old, but gold: Die gute alte Banane ist DER ideale Energiespender für viele Tennisspieler VOR dem Match. Ihre Energie wird nämlich erst innerhalb von 2 Stunden nach dem Verzehr freigesetzt.  Zudem versorgt sie den Körper mit Magnesium welches durch Flüssigkeitsverlust abgebaut wird.

Zwischen dem Match macht es also weniger Sinn zu einer Banane zu greifen. Deshalb greifen viele Tennisspieler zu Power Gels die den Körper in nur wenigen Minuten neue Energie liefern.

Unser Tipp

peeroton-ultra-engergizer-gels

© Peeroton.com

ENERGIZER ULTRA Gel

Das Energizer Ultra Gel von Peeroton ist ein Kohlenhydrat-Mix mit Vitaminen und sorgt für schnell verfügbare Energie um extreme Ausdauer zu gewährleisten.

  • Ultra schnelle Energie mit Geschmack
  • 3 Phasen Modell Start mit Vitamin dann Koffein und im Finish Guarana
  • Liefert neue Energie in nur 2-5 Minuten

Eier

Eier enthalten nicht nur Eiweiß, dass für den Muskel- und Kraftaufbau wichtig ist, sondern auch Ballaststoffe und essentielle Fettsäuren, die bei der Energieumwandlung von Nahrungsmitteln mitwirken.

Wenn mein Match am Morgen stattfindet, dann esse ich meist Rührei oder ein Omelett zum Frühstück. Dazu gibt es ein Stück Brot. – Vital Leuch, Tennisspieler bei der ESTESS Tennis Academy

Datteln

Süß und extrem energiegeladen: Datteln sind die perfekte Sportlernahrung und sorgen für einen Energie-Kick. Sie trumpfen mit Kohlenhydraten, Mineralstoffen wie Magnesium und Eisen und enhalten viele B-Vitamine. Da Datteln den Insulinspiegel stark ansteigen lassen, ist es ratsam während des Matches nur ein paar bissen davon zu nehmen.

Snack und Energiespender in Einem:

Schnelle Energielieferanten die vollgepackt sind mit mehrern Power-Zutaten helfen vor und während dem Match den Körper mit Energie, Vitaminen und Mineralstoffen zu versogen. Energiebällchen sind DIE Powerbällchen unter den Sportlern. Egal ob selbst gemacht oder gekauft, in ihnen steckt nur das Besten.

Unser Tipp

https://peeroton.com/dein-ziel/leistungssteigerung-erhalt/43/powerball-kraftsnack-50g

© Peeroton.com

Peeroton Powerballs

Die Peeroton Powerballs liefern langanhaltende Energie durch natürliche, hochwertige Kohlenhydrate aus Datteln, Quinoa Keimlingen, Sojabohnen, Acerola Kirschen, Sonnenblumenkernen, Kokos, Dolomit und Blakesleatrsipora.

Ein kleiner Steckbrief der Krafkugeln:

  • 13 Vitamine-Mineralien Komplex
  • Ohne Zusatz-, Konservierungs-und Farbstoffe, sowie Zuckerzusätze
  • Glutenfrei
  • Laktosefrei
  • Vegan
Neueste Beiträge

Einen Kommentar hinterlassen

Contact Us

Sende uns gerne eine Nachricht. Wir werden und in Kürze bei dir melden!

Beginnen Sie mit der Eingabe und drücken Sie Enter, um zu suchen

tim-mossholder-563296-unsplashtitelbild-ramskogler-veldheer-sieger-2018